Landtagswahl 2023

Bin ich wahlberechtigt?

  • Sie besitzen die österreichische Staatsbürgerschaft, haben am Tag der Wahl das 16. Lebensjahr vollendet, sind vom Wahlrecht nicht ausgeschlossen, haben Ihren Hauptwohnsitz in NÖ und sind in die NÖ Landeswählerevidenz eingetragen.
  • Sie sind Auslandsösterreicher*in und haben einen gültigen Antrag auf Verbleib in der NÖ Landeswählerevidenz.

EU-Bürger*innen sind bei der Landtagswahl 2023 nicht wahlberechtigt.

Wann wähle ich mit Wahlkarte?

Falls Sie am 29. Jänner 2023 nicht persönlich wählen kommen können (z. B. weil Sie an diesem Tag nicht vor Ort oder gesundheitlich dazu nicht in der Lage sind), nutzen Sie doch die Möglichkeit zur Briefwahl

Wie beantrage ich eine Wahlkarte?

Persönlich in Ihrem Gemeindeamt oder 
schriftlich (bitte Ausweiskopie mitsenden oder Reisepassnummer angeben)

  • per Brief
  • per Fax 
  • per E-Mail
  • mittels Online-Formular

ACHTUNG: WAHLKARTEN KÖNNEN NICHT TELEFONISCH BEANTRAGT WERDEN!

Schriftliche Beantragung der Wahlkarte bis Mittwoch, 25. 01. 2023
Persönliche Beantragung der Wahlkarte bis Freitag, 27. 01. 2023, 12.00 Uhr

Ein Formular zur Beantragung einer Wahlkarte finden Sie weiter unten.

Hier finden Sie den Online-Antrag für eine Wahlkarte zur Landtagswahl am 29. 01. 2023:
https://www.amtsweg.gv.at/help-kommunal/start.do?generalid=Wahl_Stimmkarte_Antrag&party=31113

Zur Abholung der Wahlkarte können Sie auch einer Vertrauensperson eine Vollmacht ausstellen.

 

 

Harry Schuh in NÖ heute

Harry Schuh Barocktrompeten NÖ heuteMittlerweile spricht es sich auch in Langau immer mehr herum, dass Harry Schuh nicht nur ein großartiger Musikschuldirektor und Kapellmeister, sondern auch Fachmann für selbst gebaute Barocktrompeten ist. In NÖ heute war ihm und seiner Tätigkeit am 18. 1. 2023 ein ganzer Beitrag gewidmet: Barocktrompeten. Diesen Beitrag können Sie bis 25. 1. in der ORF-TVthek nachsehen.

 

Lach- und Tanzgeschichten 2023

FG2023 BummBummKlatsch MG 9024 mNach zwei Jahren Abstinenz war es endlich wieder soweit: Der Gasthof zur Post öffnete seine Pforten, die Faschingsgilde zog ein und es gab über zwei Stunden ausreichend Grund, die Mundwinkel nach oben zu bewegen.

Viele alte Bekannte fanden sich da wieder, wie die „Tratschweiber“ oder „MA 2091“. Und es gab natürlich auch jede Menge neuer Einfälle – und auch neue Darsteller*innen, und das in jeder Altersgruppe.

Das Team rund um Helmut „Syphi“ Silberbauer hat sich wieder einiges einfallen lassen, um das Publikum bei Laune zu halten. Noch gibt es einige Restkarten – ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle.

Weitere Termine: Freitag, 20. 1. und Samstag, 22. 1. sowie Freitag, 27. 1. und Samstag 28. 1., jeweils fast pünktlich um 19.29 Uhr im „Gasthaus zur Post“ Lenz, Langau 105.

Kartenreservierungen ausschließlich Montag, Mittwoch und Donnerstag unter der Telefonnummer 0650/9110393 (17:00 und 19:00 Uhr).

 

Neujahrskonzert 2023

IMG 20230115 120152 webEin morgendlicher "Seelenstreichler" war das - das erste Neujahrskonzert der Waldviertler Symphoniker in Langau. Aus dem Ort selbst, aber auch zahlreich aus der Umgebung hatten sich am Vormittag des 15. Jänner Gäste eingefunden, um Werken von Debussy,  Muck, Verdi und Ziehrer und vielen anderen zu lauschen. Unter der fachkundigen Leitung von Daniel Muck ertönte ganz zum Schluss natürlich auch der "Radetzky-Marsch", zu dem erfreulich dezent mitgeklatscht wurde.

 

NÖ Photovoltaik-Liga: Langau ist Bezirksmeister

PV-Liga-2023--Bezirkssieger-Horn--7472 Mit einem Zuwachs an Photovoltaik-Leistung von rund 281 Watt je Einwohner darf sich Langau über den Titel des Bezirksmeisters freuen. LH-Stv. Stephan Pernkopf freut sich über die Entwicklung: „Die Energiewende findet in unserem Land täglich statt. Vor einigen Jahren war das noch exotisch, heute ist es der einzig richtige Weg zu mehr Energieunabhängigkeit und mehr Eigenständigkeit. Im Vorjahr wurde mit 12.000 neuen PV-Anlage in Niederösterreich, erneut ein Rekordjahr verzeichnet. Damit sind wir auf einem guten Weg bis 2030 die Photovoltaik um 350 Prozent auszubauen und unsere Klimaziele zu erreichen.“
Die Gemeinde Langau bedankt sich auf das Herzlichste bei Gemeinderat Christoph Dundler für sein Engagement, ohne das dieses Projekt nicht zustande gekommen wäre.


[Foto v.l.: Toni Pfeffer (Ex-Nationalteamspieler), gfGR Daniel Mayerhofer, Gottfried Brandner, gfGR Erich Prand-Stritzko, LH-Stv. Stephan Pernkopf, GF Herbert Greisberger, E&UGR Christoph Dundler; Bildrechte: Erich Marschik]

 

HTL Karlstein: Tag der Offenen Tür 25. Jänner 2023

HTL KarlsteinDie HTL Karlstein lädt wieder zum „Tag der Offenen Tür“ ein.

Mittwoch, 25. 1. 2023, 13.00 – 18.00

Geboten wird Interessenten Wissenswertes rund um die Themen Automatisierung, Gebäudetechnik und Uhrentechnik.

Nähere Information: www.htl-karlstein.ac.at sowie unter 02844/202

 

Christbaum-Service 2023

ChristbaumEs war ja schön mit ihm - aber wohin mit ihm jetzt? Ganz einfach: Ihr Christbaum wird zum Wärmespender!

Gemeinsam mit der Fernwärmegenossenschaft Langau möchten wir auch heuer unseren Bürgerinnen und Bürgern weiterhin ein Service für eine sinnvolle Verwertung von Christbäumen anbieten.

Wenn Sie unser Angebot annehmen möchten, legen Sie Ihren Christbaum bitte gänzlich von allem Aufputz befreit vor's Haus. Unser Außendienst bringt Ihren Baum dann zur Fernwärmegenossenschaft.

Abholungstermine:

Montag, 9. Jänner 2023 ab 08:00 Uhr
Donnerstag, 2. Februar 2023 ab 08:00 Uhr

Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung (02912/401, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. )

Und Sie wissen natürlich: Ohne Lametta wäre es netter!

 

Straßenlaternen zu verkaufen


20221125 113521webBringen Sie Schönbrunn-Feeling in Ihren Garten! Da die Gemeinde die Straßenlaternen getauscht hat, bieten wir die gebrauchten Gehäuse (ohne Leuchtmittel und Steher) zum Verkauf an (20 € pro Stück). Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das Gemeindeamt ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , 02912/401).

 

Neujahrskonzert 2023 Grenzlandkapelle Hardegg

 

322062722 603199794869541 7102451685209119681 nDas neue Jahr begrüßte musikalisch zum 41. Male die Grenzlandkapelle Hardegg. Zu den Highlights des Konzerts, dem eine gut gefüllte Freizeithalle begeistert beiwohnte, gehörte bekannte Filmmusik wie „Once Upon A Time In The West“, „Frozen“ oder die „Forrest-Gump-Suite“, aber auch die „Second Suite in F“ von Gustav Holst und der mitreißende Walzer „Hereinspaziert“. „Easy On Me“ von Adele wurde von Selina Pausackerl wunderbar interpretiert, den Abschluss bildete „A Klezmer Karnival“ von Philip Sparke. Mit einer großen Bandbreite musikalischer Darbietung begleitete die bekannt großartige Kapelle die begeisterten Zuseher ins hoffentlich gute Jahr 2023.

 

 

Sternsingen 2023

Sternsinger 2023webKaum war das Jahr drei Tage alt, hat sich in der Gemeinde auch schon hoher Besuch angekündigt. Caspar(ine), Melchior(ine) und Balthasar(a), begleitet von Stern und Geldkassa unter STARKer Assistenz, baten um einen kleinen Beitrag für die Dreikönigsaktion – der natürlich sehr gerne gewährt wurde. Wir bedanken uns bei den Ministrantinnen und der Assistenz für die nette musikalische Gestaltung!

Mit den Spenden unterstützt die Dreikönigsaktion heuer verschiedene Projekte in Kenia.

 

Werkstatt für Kinder

IMG 8758 mMit der Idee, Initiative und Umsetzung von Gemeinderat Tischlermeister Ernst Andre eine Werkstatt für Kinder zu bauen, gab es kurz vor Weihnachten für die Kinder ein Vorabweihnachtsgeschenk.

In der Werkstatt können die Kinder nun ihre kreativen Ideen handwerklich umsetzen und das Arbeiten mit verschiedenen Materialien und Arbeitsgeräten ausprobieren.
Die Kinder hatten bei der Übergabe sichtlich Spaß und wir werden daraus vielleicht das eine oder andere Handwerkstalent später wieder finden können.

Im Namen der Kinder, des Kindergartenteams und der Gemeinde Langau vielen lieben Dank an Gemeinderat Ernst Andre für seine Zeit, die er erneut für die Gestaltung des Kindergartens investiert hat.